Gallery

Ferien in Kreta - Anreise

 

Es gibt zwei Möglichkeiten auf die Insel zu gelangen.

1. Per Flugzeug : Ankunft in Heraklion (Chania geht auch, ist aber ungünstiger um in den Süden zu gelangen). Es lohnt sich natürlich immer Preise zu vergleichen: Kreta Flüge im Preisvergleich

2. Per Fähre: Es gibt tägliche Fährverbindungen von Ancona (oder Bari) nach Patras. Von dort aus muss man bis nach Piräus fahren (Autobahn -kostet um die 6 Euro). Von dort aus gehen wiederum täglich Schiffe nach Heraklion oder Chania. Schöne Ferien in Kreta!

Fahrtzeiten:
München-Ancona: 780 km (je nach Verkehr zwischen 8-?? Std.)
Ancona-Patras: ca. 22 Stunden (Superfast-Fähre ca. 19 Std.)
Patras-Piräus: 200 km (Autobahn, ca. 2 Std. Fahrtzeit )
Piräus-Heraklion: ca. 10 Std. (Superfast-Fähre ca. 7,5 Std.)

Alles in allem ist man gut 2,5 Tage unterwegs, wobei die größte Strecke auf See zurückgelegt wird. Wenn man also genug Urlaub und Zeit hat (um vielleicht auch noch ein paar Tage in Italien dran zuhängen) lohnt sich dieser kleine Trip auf alle Fälle.

English Version
Home
Home