Reset Password

Das Archäologische Museum in Heraklion

Das Archäologische Museum in Heraklion bereitet mehr als 5.500 Jahre Geschichte von Kreta auf – von den neolithischen Zeiten (Neusteinzeit) zu den hervorragenden Minoern (Bronzezeit Kretas) und darüber hinaus.

Bis man das Archäologische Museum von Heraklion nicht besucht hat, kann man Kreta nicht ganz begreifen und verstehen. So einfach ist das. Man findet dort Antiquitäten, die von mehr als 5.500 Jahren Kretischer Geschichte erzählen – von den Neolithischen zu den Römischen Zeiten. Besonders bekannt ist das Museum in Heraklion dafür, viele der begehrten, aufbewahrten Objekte der ältesten Europäischen Zivilisation zu haben: das Stier-Rython, die Schlangengöttinen, Tafeln mit der bahnbrechenden Linearschrift aus Mykenischen/Minoischen Zeiten, und vieles mehr.

The recently renovated museum includes displays from archaeological sites from all over Crete – Phaistos, Malia, and Zakros among them. And, of course, the best-known Minoan settlement, the Palace of Knossos, is just 13km up the road. Über zwei Etagen und 27 Galerien kann man sich so nach und nach ein Bild machen von dem ganz besonderen kulturellen Erbe Kretas machen.