Reset Password

Warum Strandurlaub gesund für uns ist

Neueste Studien haben erst wieder gezeigt, dass der Strand einer der besten Orte überhaupt ist, um Stress loszuwerden und das Gehirn zu heilen.

Der Klang der Wellen, der Geruch des Salzwassers und das Gefühl von warmem Sand unter den Füßen hat einfach etwas sehr Beruhigendes. Ich, die seit Jahren in Strandnähe lebt, habe mein Gefühl von Glück am Strand immer als Nostalgie abgetan. Dennoch zeigen auch neueste Studien, dass eine strandähnliche Umgebung einen immensen Einfluss auf unser Gehirn und unsere mentale Gesundheit hat.

Wenn Ihr Monate lang vor Computerbildschirmen und/oder Eurem Handy gesessen habt, umgeben von Gehetze und Lärm des Stadtlebens, dann ist ein Urlaub im Süden Kretas vielleicht genau das, was Ihr für ein gesünderes und glücklicheres Ihr benötigt!

Und das Gute ist, dass es so viele gesundheitliche Vorteile gibt, wenn man Urlaub am Meer macht. Ein Strandurlaub wirkt sich positiv auf das mentale und körperliche Wohlbefinden aus, und das auf vielerlei Art und Weise – manche möchten einfach liegen und entspannen, andere schwimmen, wieder andere am Meer entlang joggen.

Booste Deinen Vitamin D Spiegel!

Die stressigen, hektischen Leben, die wir zuhause führen, können häufig die chemische Balance unseres Körpers verändern. Vor allem in kälteren Ländern kann der Mangel an Sonnenstrahlen nicht zu unterschätzende Auswirkungen auf unsere Gesundheit haben. Tatsächlich helfen bereits 15 Minuten, die man in der Sonne verbringt, dem Körper dabei, Vitamin D zu produzieren und können zudem Depressionen vermindern. Zu viel Sonnenstrahlung kann allerdings zu Sonnenbrand, Sonnenstich oder sogar Hautkrebs führen – also vergesst Euren Sonnenschutz nicht und verbringt, vor allem im Hochsommer, auch etwas Zeit im Schatten.

Einatmen – Ausatment

Salzwasser verführt an warmen Tagen zudem dazu, eine Runde im Meer schwimmen zu gehen. Es ist bekannt dafür, dem Körper bei der Entgiftung zu helfen, die Haut zu peelen und zu erneuern, sowie Dank der hohen Level an enthaltenen Mineralien therapeutische Effekte auf den Körper zu haben. Gibt es einen natürlicheren, angenehmeren Weg, das eigene Wohlbefinden zu verbessern?!

Die Meeresluft mit ihren negativen Ionen, kurbelt unsere physische und mentale Kapazität an, indem sie die Fähigkeit, Sauerstoff aufzunehmen, erhöht. Während einer Yogastunde am Strand so richtig tief durchzuatmen ist also der perfekte Weg, unsere Gesundheit in Topform zu bringen.

Einfach entspannen und den Stress loslassen.

Was auch immer genau für Euch richtig ist, um sich etwas vom Stress und den Anforderungen des Alltags zu erholen – ein Buch lesen, während man die Füße im Sand vergräbt, oder einfach den Wellen lauschen und nichts tun- gönnt Euch genau das!

Deshalb ist unser Tipp, wenn Ihr einen Gesundheits- oder Wellnessboost benötigt, ganz einfach: Ab zum Strand!

Zudem ist doch ein Urlaub am Meer einer der besten Wege, um das Leben zu feiern. Viel Spaß und gute Erholung!

  • You may also enjoy these articles

    Kokkinos Pyrgos