Reset Password

Agia Marina Eselrettung

Dieser Ort ist ein sicherer Hafen für alte und/oder ungewollte Esel. Es war wundervoll, zu sehen, dass die Esel hier den Rest ihres Lebens in Frieden verbringen können, statt körperlich hart zu schleppen oder ständig von lauten Touristenmassen umgeben zu sein. Für mich gehört die Eselfarm definitiv zu den Must-Sees und, wenn Interesse vorhanden ist, zu den Must-Suppports im Süden Kretas.

Ein familiengeführter Zufluchtsort für Esel in Not.

Das ganze Projekt begann vor über 15 Jahren, als Barbara und Fanis gebeten wurden, einen kleinen Esel zu retten, der einem lokalen Bauern gehört, welcher aber bereits über 90 Jahre alt war und sich nicht mehr ausreichend um das Tier kümmern konnte. Sie nannten den Esel Olive und bauten ihr einen kleinen Stall in den Olivenhainen in der Nähe des Hauses. Es war ein perfekter Ort, geschützter Ort für einen Esel und über die Jahre kamen immer mehr Tiere hinzu, sodass daraus die Agia Maria Eselrettung entstand.

Esel wurden seit über 1.000 Jahren in Griechenland eingesetzt, um Pflüge zu ziehen, oder auch Menschen, Feuerholz, Olivensäcke und Heuballen zu befördern. Heutzutage werden jedoch immer mehr alte Esel durch motorisierte Fahrzeuge ersetzt.
Nach einem langen, harten Leben, in dem sie jeden Tag arbeitn mussten, werden viele der Esel traurigerweise oft einfach am Straßenrand ausgesetzt, oder an einen Baum gebunden, wo sie dann in der Hitze der Sonne, ohne Wasser und Essen, ausharren müssen. Manche werden sogar zur Fleischverarbeitung freigegeben.

Gott sei Dank gibt es für einige dieser wundervollen Tiere mit der Agia Marina Eselrettung inzwischen einen sicheren Zufluchtsort, an dem sie sicher und glücklich die letzten Jahre ihres Lebens verbringen dürfen. Offiziell gegründet wurde die Rettung im Jahr 2006 von Barbara Doulyerakis, einer tollen Frau, die ursprünglich aus Neuseeland stammt, sowie ihrem charmanten Kretischen Ehemann, Fanis. Die Agia Marina Eselrettung ist eine familien- und herzensgeführte Non-Profit Organistaion, die in Griechenland registriert ist. Sie erhalten keine Förderung von der Regierung und leben vollständig von Spenden.

Eselrettung Südkreta

Barbaras langgehegter Traum, Eseln in Not zu helfen, ist heute zu einer wunderschönen Wirklichkeit geworden. Die Esel, die sie rettet, tragen oft Verletzungen, die auf jahrelange Mishandlung zurückzuführen sind. Viele der Tiere haben noch nie einen Tierarzt gesehen.
In der Eselrettung anzukommen, muss für diese Tiere nach ihrem harten bisherigen Leben wie ein Traum sein. Meist zum ersten Mal in ihrem Leben erhalten sie Essen im Überfluss, tierärztliche und Zahnbehandlungen, andere Esel in ihrer Nähe, Liebe und Fürsorge von den Menschen um sie herum, sowie die Möglichkeit, frei herumzulaufen und in den sicheren Olivenhainen herumzustreifen, nachdem sie oft jahrelang an der Kette gehalten wurden. Die Freude der Esel kann man spüren und je mehr sie sich an ihre neugewonnene Freiheit gewöhnen, desto mehr zeigt sich auch ihre ganz eigene Persönlichkeit und zwischen den Eseln formen sich echte Verbindungen und Freundschaften.

Stattet der Eselrettung in Südkreta, in der Nähe von Kamilari, einen Besuch ab!

Wenn Ihr sowieso hier in der Gegend seid, kann ich Euch nur ans Herz legen, auch einmal bei der Eselfarm vorbeizuschauen. Dort könnt Ihr nicht nur Spaß haben beim Esel füttern (Vergesst nicht, ein paar Äpfel oder Karotten mitzubringen!), sondern ihr könnt auch all die anderen Tiere sehen und kennenlernen, die dort inzwischen auch wohnen: Pfauen, Enten, Ziegen, Hühner, Katzen und Hunde.
Auch Kinder, egal welchen Alters, sind in der Eselfarm herzlich willkommen. Voraussetzung ist nur, dass sie die ganze Zeit von ihren Eltern beaufsichtigt werden. Esel sind freundliche und gutmütige Tiere, dennoch sollte man in der Interaktion mit ihnen und bei der Fütterung auch immer Vorsicht walten lassen.

Auch eine Spende, egal wie groß, wird immer gern genommen, und im Donk E-Shop kann man Eselbezogene Geschenke bestellen. Wenn Ihr ein ganz besonderes Geschenk sucht- für Euch selbst oder jemand anderen, gibt es die Möglichkeit einer Patenschaft für einen Esel.

Für mehr Informationen, um einen Besuch zu planen oder zu spenden, könnt ihr die Eselrettung hier kontaktieren:

Webseite: www.agia-marina-donkeyrescue.com

Agia Marina Donkey Sanctuary
Moires 70400
Heraklion, Kreta

0030 694 916 8763
donkeyrescue@hotmail.com

You may also enjoy these articles