Reset Password

Komos Strand

Er ist einer der wunderschönsten Strände Kretas und  trotzdem immer noch ein Insider Tipp für Besucher, die nach Südkreta kommen. Der feine Sandstrand bietet endlos Platz, viel Entspannung und Ruhe. Auch FKKler fühlen sich am Komos Strand wohl und können unter der Kretischen Sonne entspannen.

Der Komos Beach ist so lang und groß, dass er selbst in der Hochsaison nie überfüllt ist.   Im Hochsommer verstecken sich die meisten sowieso unter den Tamarisken, die diesen traumhaften Strand einrahmen. Der Komos Strand ist bekannt für das kristallklare Wasser. An einigen Stellen ist es dennoch schwierig, ins Meer zu gelangen, da am Ufer an vielen Stellen Steinplatten am Meeresboden sind. An windigen  Tagen möchtet ihr vielleicht einfach nur die Ausicht genießen statt des erfrischenden Meerwassers. 

Und verpasst auf keinen Fall den Sonnenuntergang am Komos Strand!! Wenn der Abend über der Messara Bucht einbricht, kann man   einen spektakulären Sonnenuntergang genießen, mit Blick auf die Paximadia Insel.    

Komos ist einer der Strände auf Kreta, in dessen Sand die Riesenschildkröte Caretta Caretta von Mai bis September ihre Eier vergräbt.   Da die geschlüpften jungen Schildkröten sich am Mondlicht orientieren und so den Weg ins Meer finden, sollte jede künstliche Lichtquelle am Strand Nachts vermieden werden. Aus diesem Grund sind Zelten, Parties und ähnliches am Strand von Komos strikt verboten.

Was ist ein Strand ohne eine Strandbar?

Jannis hatte vor ein paar Jahren vielleicht den gleichen Gedanke und so entstand die Karibu Bar, einer meiner Lieblingsorte auf der Insel. Diese super originelle Entspannungsoase direkt am Komos Strand erinnert mitsamt ihrem Inhaber und der liebevollen Dekoration, die hauptsächlich aus Strandgut gemacht wurde, an längst vergangene Hippie Zeiten. Dies ist der perfekte Ort, um einige Stunden Eures Lebens dort zu verbringen 🙂

Nicht zu vergessen die Bunga Bunga Bar am Strandende des Komos und ebenso ein Ort den ich liebe. Es lohnt sich, dorthin zu laufen, sogar von Kalamaki aus ist es nicht allzu weit. Alternativ könnt Ihr diesen Teil des Strandes aber auch mit dem Auto von Pitsidia kommend erreichen.
Das Essen im Bunga Bunga ist super lecker und auch hier erinnert vieles an die Hippie Zeit. Mit den Füßen im Sand dort sitzend und einen leckeren Salat, Fischgerichte oder einfach ein kühles Getränk zu genießen ist eine wirklich besondere Art, seinen Tag zu verbringen.