Reset Password

Wildkräuter auf Kreta

Nach den ersten Regenschauern im Winter erwachen die unvergleichlichen Aromen der vielen Pflanzen und Kräuter ganz plötzlich zu Leben – der intensive Mix aus Salbei, Kamille, Thymian, Rosmarin und vielen anderen Kräutern macht Südkreta zu einem ganz besonderen Ort für die Kräuterernte.

Kretas Flora zeigt sich am besten im Winter und Frühling, nach dem Regen der Vorsaison, wenn alles grün ist und Hunderte von Blumen, Pflanzen und Kräutern zu blühen beginnen. Es gibt ungefähr 150 Arten von Wildblumen und Kräutern, die endemisch sind, also wachsen sie nur auf Kreta….

„Lass Essen deine Medizin und Medizin dein essen sein“ – Hippocrates

Auf unserer Wanderung durch die Messara und die Berghänge des Psiloritis-Gebirges haben wir eine spektakuläre Menge an Kräutern und Pflanzen direkt neben unserem Weg gefunden, für andere müssen wir etwas genauer hinsehen, aber es ist jeden Schritt wert.

Salbei (Faskómilo) 

Eine der ersten Pflanzen, die Sie sehen werden, ist wahrscheinlich Faskómilo (Salbei),eines der beliebtesten kretischen Kräuter mit ausgezeichnetem Geschmack. Der Salbei blüht im Mai und Juni mit lila-blauen Blüten. Er ist schon seit der Antike für seine medizinischen Eigenschaften bekannt. Wenn Sie es für Lebensmittel verwenden möchten, passt es geschmacklich sehr gut zu Fleisch- und Bohnengerichten.

Salbeiist eine winterharte Staude mit hübschen, graugrünen Blättern. Es wachsen Ähren von Frühlingsblumen in verschiedenen Farben, darunter lila, blau, weiß und rosa, nur die Blätter sind für Tee und Gewürze geeignet. Salbei kann den ganzen Sommer über, bis in den Winter hinein, geerntet werden.

Jedoch sind nicht alle Salbeiarten für die Küche geeignet. Der bekannteste Küchensalbei heißt Salvia officinalis (Echter Salbei).

Salbei ist eine stimulierende Pflanze und wird auch zur Linderung von Depressionen eingesetzt. Bei Bluthochdruck und in der Schwangerschaft sollte Salbei nicht verzehrt werden, auch nicht in Form von Tees. 

Wie man Salbeitee herstellt: Einen halben Teelöffel Salbei direkt auf den Boden einer Teetasse geben. Mit kochendem Wasser übergießen und für 3 Minuten ziehen lassen. Währenddessen die Tasse mit einem kleinen Unterteller o.Ä. abdecken, um den Duft und auch die therapeutischen Vorteile nicht verdampfen zu lassen. Abseihen und servieren. Am besten heiß genießen!

Thymian (Thymári)

Ebenfalls sehr bekannt und weitverbreitet ist der Thymian (Thymári). Er ist einer der vielseitigsten Kräuter, mit vielen Kultursorten und Geschmacksrichtungen. In sonniger, heißer Umgebung wächst er sehr schnell, kann aber auch kalte Winter überdauern. Das holzige Kraut hat kleine Blätter, die Rezepten Geschmack und Sachets und Aromatherapie-Behandlungen eine aromatische Note verleihen.

Wie alle holzigen Kräuter wird auch Thymian am besten kurz vor der Blüte geerntet, um den besten Geschmack zu erhalten. Für getrockneten Thymian einfach die Triebe mit einer Schere abschneiden. Dies erhöht die Buschbildung und stellt eine konstante Versorgung mit schmackhaften Blättern sicher. Der Morgen ist die beste Tageszeit, um Thymian zu ernten.

Thymian ist eines der Kräuter, wie Oregano oder Salbei, die sowohl frisch als auch getrocknet schmecken.

Oregano (Rigani)

Reich an Vitamin C, Ballaststoffen, Eisen und B-Carotin- Oregano wird hauptsächlich in der Küche und in traditionellen Gerichten der kretischen Ernährung für Salate, Kartoffeln, Schafskäse, Saucen und Fleisch verwendet, aber seine Eigenschaften sind bei der homöopathischen Behandlung vieler Krankheiten am wichtigsten. Es scheint antibakterielle Eigenschaften zu haben, aber vor allem ist trockener Oregano eine der reichsten Quellen für Antioxidantien unter den Kräutern.

Die Oregano Pflanze hat ihren Ursprung in Griechenland und trägt den namen „Der Genuss/ die Freude des Berges“.

Dieses aromatische, uralte Küchenkraut, auch „Wilder Majoran“ genannt, wächst an felsigen und sonnigen Standorten. Oregano zu ernten könnte nicht einfacher sein, man schneidet einfach den oberen Teil der Pflanze ab, etwa 1/3 der Länge. Um optimalsten Geschmack zu gewährleisten, sollte Oregano, wenn möglich, geerntet werden kurz bevor die Pflanze blüht.

Warte bis zum Morgen nachdem der Tau getrocknet ist um den Oregano zu ernten. Die ätherischen Öle in Kräutern erreichen ihre höchste Konzentration am warmen Morgen. Der beste Geschmack wird erreicht kurz bevor sich die Knospen der Blüten formen.

Dictamnus ist ein endemisches Kraut Kretas und dieser kleine Naturschatz hat den Ruf, eines der gesündesten Kräuter mit heilenden Eigenschaften zu sein. Verwundete Ziegen heilen ihre Wunden von den Pfeilschüssen des Jägers und Hippokratis verschreibt es als Medizin für Magen- oder Verdauungsprobleme.

Dictamnus ist eine krautige Staude, die wild auf dem felsigen Boden und in den Schluchten Kretas wächst – ein vielverzweigtes, 6 bis 12 Zoll großes Kraut mit runden, weichen, schuppigen grauen Blättern, die von schlanken, gebogenen Stängeln stammen. Die weißen, bedeckten Blätter heben die 6-8 Zoll großen Blütenblätter mit blassrosa-lila hervor, die im Sommer blühen.

Auf Kreta wird es häufig für Tees sowie zum Kochen verwendet. Es gibt jedoch Erwähnungen seiner Verwendung in der Hexerei zur Herstellung von Liebestränken sowie zur Materialisierung von Geistern durch seinen Rauch !!!

Es spielte eine wichtige Rolle in der griechischen Mythologie, als Heilkraut im Mittelalter und als Parfüm und Aromastoff für Getränke wie Wermut, Absinth und Benediktinerlikör. Die Blüter werden getrocknet und für Kräutertees aufgebrüt, um alle möglichen Leiden zu behandeln.
Der Dictamnus symbolisieren die Liebe und sollen ein Aphrodisiakum sein und werden seit langem von jungen Männern ihren Liebhabern als Ausdruck ihres tiefen Verlangens geschenkt.

Dictamus Kreta

Harvesting the plant is a risky endeavor, as it favors precarious rocky environments. Einer der vielen Namen, den die Kreter der dem Dictamus gegeben haben, war „Erondas“, was so viel bedeutet wie „Liebe“. Die jungen Liebenden, die das Kraut suchten, wurden „Erondades“ genannt, also Suchende der Liebe.

You may also enjoy these articles