Reset Password

Frühling liegt in der Luft…

Wir zeigen euch, warum ein Urlaub auf Kreta im Frühling so besonders ist und sich definitiv lohnt! Findet heraus, was die Frühlingszeit auf Kreta euch zu bieten hat.

Ja, wir wissen, dass die Sommerzeit die gewöhnlichste Zeit für einen Urlaub auf Kreta ist. Und ja, Kreta lohnt sich definitiv das ganze Jahr über, denn die Insel bietet zu jeder Zeit unfassbare Schönheit und vielfältige Landschaftsbilder.

Aber habt ihr der größten der griechischen Inseln schon mal während der Frühlingszeit einen Besuch abgestattet? Wenn nicht, ist es höchste Zeit. Die Preise sind in der Regel weitaus günstigerals während des Sommers, die Temperaturen sind angenehm mild und da die Hochsaison noch nicht begonnen hat, sind auch viel weniger Besucher mit euch auf der Insel. Darüber hinaus weist Kreta zu dieser Jahreszeit die traumhafteste Landschaft auf, mit tausenden bunten Blumen, üppigen grünen Bäumen und duftenden Wildkräutern überall. Es ist für jeden die perfekte Besuchszeit hier, besonders aber für alle Naturliebhaber!

Bis Mitte Mai explodiert die Natur auf Kreta förmlich und alles blüht. Von der Küste bis hinauf in die Berge- die Insel präsentiert sich vor allem im Frühjahr von ihrer schönsten Seite, wenn die Wildblumen blühen und ein einzigartiges, buntes Blumenmeer ergeben. Die Blütenpflanzen auf der Insel umfassen diverse Orchideensorten, wilde Tulpen, Narzissen, Pfingstrosen und Mohn. Die auffälligste Pflanze auf Kreta ist der Riesenfenchel (Ferula Communis). Er wächst mit seinen kräftigen Stängeln bis zu 3 Meter hoch und seine kleinen gelben Blüten leuchten überall.

Dies ist auch die Zeit der wilden Orchideen! Auf Kreta gibt es mehr als 70 Orchideenarten, von denen 14 auf der Insel endemisch sind. Es gibt Regionen, in denen ganze Hänge voll sind mit diesen wunderschönen Blumen. Aber wenn du gut hinschaust, kannst du sie auch auf den Wanderungen in der Messara und dem Hinterland finden. Die Fülle in der Natur ist aber nicht nur etwas für das Auge, sondern auch für die Geschmacksnerven und die Gesundheit: Das riesige Angebot an wildem Grünzeug und frischen Kräutern während des Frühjahrs eignet sich perfekt für leckere und gesunde Gerichte, die voller Geschmack und Mikronährstoffen stecken. Kräuter wie Fenchel, Chicorée oder auch Löwenzahn geben den Gerichten einen frischen, einzigartigen Geschmack von Frühling.

Eine weitere tolle Aktivität, wenn ihr im Frühjahr auf Kreta seid, ist Vögel beobachten. Zugegeben, beim ersten Lesen mag das etwas nach Special Interest klingen, doch auch, wenn ihr keinen der Vögel benennen könnt, ist es wunderschön, interessant und auch irgendwie meditativ. Um hier in den vollen Genuss zu kommen, raten wir euch, in die weniger besiedelten Gegenden der Insel zu fahren. Tolle Orte zum Vögel beobachten sind beispielsweise Frangokastello, Lefka Ori, sowie der Berg Koutroúlis, der See von Potami und Gouves.

Das Wetter auf Kreta im Frühjahr ist meist sehr sonnig mit milden Temperaturen und wenig Regen und bietet so die perfekten Bedingungen für Spaziergänge und Wanderungen. Besucht die Strände, Schluchten, Olivenhaine, Weingüter und Berge und lasst euch von der außergewöhnlichen Schönheit der Natur verwöhnen. Es ist ebenfalls eine perfekte Zeit, um die Dörfer, sowie die Historischen Stätten zu besuchen. Sie alle sind noch nicht überfüllt und viele Strände habt ihr teilweise noch immer ganz für euch allein. Alternativ könnt ihr auch in die bekanntesten und schönsten Städte Kretas fahren: Chania, Rethymnon und Agios Nikolaos sind wunderschön. Wenn euch das zu weit vom Süden der Insel entfernt ist, könnt ihr auch die Altstadt Heraklions erkunden oder zu der mittelalterlichen Festung Koules schlendern, die den Hafen der Stadt dominiert.

Und wenn dieses ganze Herumgelaufe einfach gar nicht euers ist, dann könnte ein Ausritt in der ländlichen Gegend oder am Strand der Insel genau das Richtige für euch sein. Meistens gibt es Pferde und Angebote sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Reiter/innen. Plus: Da noch kaum Touristen am Strand in der Sonne baden, könnt ihr die wunderschöne Küste bei eurem Ausritt oft ganz ungestört genießen.

Seid ihr genauso begeistert wie wir? Kommt nach Kreta und entdeckt die umwerfende, einzigartige Schönheit der Natur auf ihrem Höhepunkt. Lasst euch von den wunderschönen Farben der Frühlingszeit verzaubern! Nehmt Teil an den Osterfeierlichkeiten, oder macht einfach genau das, worauf ihr Lust habt – nur eben mit weniger anderen Besuchern und milderen, super angenehmen Temperaturen. Bis bald!

  • You may also enjoy these articles

    Beaches and bays - South Crete